Willkommen bei                   der Kräuterfrau         BIRTE-XYLONA                
Gemeinsam möchte ich mit euch die Welt der Kräuter, Bäume und Sträucher mit ihren Mythen, Märchen und Legenden entdecken.

 



 Am 20. April 2024 treffen wir uns wieder auf der Streuobstwiese im Tiergarten Königs Wusterhausen zu unserem nächsten Kräuterspaziergang.

Treffpunkt wie immer 11:00 Uhr auf dieser. 

Thema:             Standortsuche der Kräuter und Vergleich zum vorigen Monat

                      Herstellung von Tee

Ich bitte um Anmeldung unter 01520 871 8081.


Bei Sonnenschein und Nieselregen war unser Spaziergang am 16. März 2024 wieder ein Erfolg.

 

IMG-20240323-WA0003
IMG-20240323-WA0003
IMG-20240323-WA0000
IMG-20240323-WA0000
IMG-20240323-WA0008
IMG-20240323-WA0008
IMG-20240323-WA0001
IMG-20240323-WA0001
IMG-20240323-WA0005
IMG-20240323-WA0005
IMG-20240323-WA0009
IMG-20240323-WA0009
IMG-20240323-WA0011
IMG-20240323-WA0011
IMG-20240323-WA0007
IMG-20240323-WA0007


Wir haben alle zu suchenden Kräuter, auf der Streuobstwiese gefunden.                                                                                                                       Auch unser Gemmo haben wir beendet.                                                             



Bei schönstem Wetter ging es am 17. Februar 2024 auf der Streuobstwiese mit der Suche nach Kräutern los. 

IMG-20240221-WA0007
IMG-20240221-WA0007
IMG-20240221-WA0009
IMG-20240221-WA0009
IMG-20240221-WA0010
IMG-20240221-WA0010
IMG-20240221-WA0012
IMG-20240221-WA0012
IMG-20240221-WA0023
IMG-20240221-WA0023
IMG-20240221-WA0028
IMG-20240221-WA0028
IMG-20240221-WA0033
IMG-20240221-WA0033
IMG-20240221-WA0032
IMG-20240221-WA0032
IMG-20240221-WA0029
IMG-20240221-WA0029



Wir suchten die Wildkräuter, die sich nun langsam hervortrauen und aßen auch die Haselkätzchen auf Banane.

Zum Abschluss begannen wir ein Gemmo herzustellen.

Im März werden wir die Herstellung des Gemmo beenden und auf Bitten einiger Teilnehmer  uns noch einmal mit dem Thema "Reinigungsmittel aus der Natur" beschäftigen.



Am 20. Januar 2024 ging es zum ersten mal in diesem Jahr wieder auf Kräutersuche.

Wie gespannt waren die Teilnehmerinnen, ob sie wirklich im Januar Wildkräuter finden würden. 


Nun ging es los mit derSuche.




Wie erstaunt waren die Teilnehmerinnen, als sie doch einige Wildkräuter unter der Schneedecke fanden.



Nach der Suche haben wir es uns gut schmecken lassen. Haselkätzchen mit Banane, Gundermann mit geriebener Schokolade.



Im Anschluss wurde  Handwaschseife






 aus Efeu hergestellt.









Einige Bilder der letzten Kräuterspaziergänge auf der Obstwiese im Tiergarten


Zu unserem letzten Kräuterspaziergang  

am 16. Dezember konnten wir 

die Wetterfrösche des RBB Brandenburg begrüßen.


Es  wurde viel gelacht und alle hatten ihren Spaß. Zum Abschluss saßen wir gemütlich bei Limo, Brot und der berühmten Kräuterbutter, zusammen. Bei der Herstellung wurden nur Wild-Kräutern verwendet.

 Weihnachtsmarkt am 02. Dezember 2023 in Töpchin

 


Der Töpchiner Weihnachtsmarkt war klein, gemütlich und mit dem Programm der Töpchiner Schule, wurden alle  vor und hinter  den Verkaufsbuden auf die Weihnachtszeit hervorragend eingestimmt.



Kräuterspaziergang am 18.  November 2023  


Oh, was haben wir hier gefunden. Ist das wilder Schnittlauch?

Birte-Xylona erklärte uns, dass auch jetzt im November noch viele Kräuter wachsen. So auch der Wilde Schnittlauch. 


Kräuterspaziergang am 21. Oktober 2023

Zu Beginn unseres Spazierganges bekamen wir Informationen zu den gesuchten Kräutern und los ging die Suche.

Wo haben sie sich nur versteckt. 

"Mittenwalde summt"  

 Bei der letzten Sensenmahd  in Schenkendorf und auf der Streuobstwiese in Mittenwalde, sorgte ich mit der Dahmeländerstulle, meiner Wildkräuterbutter und Kräuterlimonade für eine kleine Pause.

587C9B78-6A2D-434A-8C8B-77ADC8AA4485_1
432135FC-D3E6-4663-BD11-7220FC56756D
AC913F49-3851-4E13-9546-B5C51B0EBA20
A21E4747-2421-4E04-A98F-A3CDE6DF45AC



für mehr Informationen hier drücken

 

Endeckungseisen mit den Themen:
Wissenswertes über Wildkräuter, Sträucher und Bäume, (Mythen und Geschichten dazu)
Dauer: ca. 90 -120 min
Diese Kräuterwanderung finden jeden 3. Samstag im Monat statt

Anmeldung unter: 01520 8718081

Gruppen/Sonderführungn möglich

INFORMATIONEN
VERANSTALTUNGEN
GALLERIE

 






 

 



Anfragen unter Anmeldung oder birtexylona6@gmail.com